Geert Wilders fordert weniger Marokkaner im Land

Quelle: europenews.dk

Der holländische Politiker Geert Wilders sagt "je weniger Marokkaner sich in den Niederlanden befänden, desto besser." International bekannt wurde Wilders wegen seiner islamkritischen Einstellung.

 

Yahoo News berichtet, dass Wilders in einem Interview gesagt hatte, dass nach seiner Meinung die Marokkaner bei der Kriminalität und in den Sozialsystemen stark überrepräsentiert seien.

 

Es wird erwartet, dass seine Partei, die Partei für die Freiheit, bei den nächsten Kommunalwahlen und den Wahlen zum EU Parlament größere Zugewinne verzeichnen wird.

 

Wilders war bekannt geworden wegen seiner kritischen Einstellung gegenüber Moslemischen Migranten und wurde im Jahr 2011 nach einem längeren Prozess durch mehrere Instanzen letztendlich von der Anklage der Hetze freigesprochen, als er zu einem Verbot des Korans aufrief.

 

Quelle: Europenews

 

Wenn du einen Kommentar hinterlassen, aber deine Mail Adresse nicht angeben möchtest, gib xy@yahoo.com oder dergleichen an.


Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.