Morddrohungen gegen Geert Wilders

Die Gruppe “Sharia4Holland” hat anlässlich der Ankündigung von Fitna 2 neue und sehr ernstzunehmende Drohungen gegen Geert Wilders geäußert, wie die niederländische POW! berichtet. In Fitna 2 soll das Leben und der Geisteszustand des islamischen Propheten erhellt und damit die Muslime zur Vernunft und zur Befreiung gebracht werden.

 

“Sharia4Holland” mahnt Wilders, er werde dasselbe Schicksal erleiden wie Theo van Gogh.

 

Der Anführer der Gruppe, Abu Imran, nannte Wilders einen “verfluchten, ungläubigen Hund, der vernichtet werden muss”. In einer langen Internet-Ansprache, bat er Allah, alle Tiere der Erde sollten über den Politiker herfallen. Allah möge “seine Gesundheit in Krankheit und seinen Reichtum in Armut wenden”. Alle Probleme und Katastrophen, die einen Menschen im Leben treffen können, sollen über Wilders hereinbrechen. Wilders reagierte schockiert auf die Drohvideos. Er bezeichnete sie als widerlich und als klare Anstiftung zur Gewalt gegen seine Person.




Wenn du einen Kommentar hinterlassen, aber deine Mail Adresse nicht angeben möchtest, gib xy@yahoo.com oder dergleichen an.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.