Wilders: "Jämmerliche Darbietung"

Die Wilders-Partei PVV ist verärgert über das Tragen eines Kopftuches der Niederländischen Königin Beatrix und deren Schwiegertochter Maxima während des Besuchs einer Moschee in Abu Dhabi (Foto).

 

Nach Meinung der PVV legitimiert die Königin hiermit die Unterdrückung und Diskriminierung von Frauen. Die PVV-Abgeordneten Geert Wilders, Joram van Klaveren und Andre Elissen stellen wegen des “traurigen Schauspiels“ Fragen an das niederländische Parlament. Die PVV will von Premierminister Mark Rutte (VVD) und von Gerd Leers (CDA), Minister für Migration und Asyl wissen, wie sie über das besagte Kleidungsstück denken. Darüberhinaus will die Partei wissen, ob diese “jämmerliche Darbietung“ nicht hätte verhindert werden können. Nach dem Besuch in Abu Dhabi reist die Niederländische Fürstin weiter nach Oman.



Wenn du einen Kommentar hinterlassen, aber deine Mail Adresse nicht angeben möchtest, gib xy@yahoo.com oder dergleichen an.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.